Skip to main content

Papierschredder Ratgeber – Tipps, Infos und Angebote

Papierschredder sind ein großer Helfer sowohl im privaten Haushalt, als auch Home Office und in Büros. Hier bekommen Sie zwar nicht unbedingt Akten platzsparend klein, sondern diese werden so zerstört, dass idealerweise keiner mehr den Inhalt der Dokumente lesen kann. Gerade in Zeiten von Überwachung sollte man auf die beste Entsorgung achten. Dabei sollten Sie man die unterschiedlichen Sicherheitstufen unbedingt beachten. Dadurch ist man optimal geschützt.

Allgemeine Infos und Wissenswertes zu Papierschredder

Papierschredder von Amazon

Papierschredder von Amazon

Auch wenn die Papierschredder im Aussehen und Funktionsweisen identisch erscheinen, gibt es zahlreiche Unterschiede auf die Sie achten müssen, wenn Sie sich für ein Papierschredder entscheiden wollen.Unser Papierschredder Vergleich hielft Ihnen die Übersicht zu behalten. Dazu gehört nicht nur die Größe des Auffangbehälters, sondern auch, ob es sich bei dem Behälter um einen Auszug handelt, also ähnlich einer Schublade oder ob die Schneidevorrichtung abgehoben werden muss. Auch die Lautstärke der Papierschredder sind ein wichtiger Faktor neben dem Stromverbrauch. Auch Standby kostet Strom. Viele Geräte verursachen beim Schreddern einen Geräuschpegel von ca. 70 dB.

Auch die Leistung des Schneidewerkzeugs ist je nach Papierschredder sehr unterschiedlich. Dabei zeigt der Preis nicht immer die Leistungsfähigkeit an. Teuer heißt nicht besser, außer bei echten Industriegeräten. Günstige Geräte können durchaus auf einmal 10 Blatt Papier schreddern. Andere schaffen nur fünf Blatt. Beim Kauf ist es auch wichtig auf die maximale Pause nach einem Schreddervorgang zu achten. Viele Papierschredder haben nur einen Laufbetrieb von 3 Minuten Schneidevorgang, danach benötigen sie jedoch bis zu 20 Minuten Pause.

Solange Sie Papier nur klein bekommen wollen und Sie nicht auf Sicherheitsstufen achten müssen, ist die Art des Partikelschnitts oder Kreuzschnitts fast egal. Die Partikelgröße ist jedoch wichtig für die Sicherheitsstufe. Je kleiner und je unterschiedlicher geschnitten, desto höher die Sicherheitsstufe. Auch Post von anderen an Sie unterliegt dem Datenschutz.

Das sind die besten Papierschredder:

AmazonBasics Reißwolf

62,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen
Hama Aktenvernichter X11CD

116,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen
Hama Aktenschredder Home X6M

42,99 € 62,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen

Sie alle schreddern im großen Vergleich eigentlich gleich gut. Dazu zählen auch zwei Hama Aktenvernichter, die sieben bis neun Blatt pro Schipselvorgang zerkleinern können. Das Genie-Modell 650 XCD schafft bis zu zehn Blatt Papier gleichzeitig.

Grundsätzlich ist beim Kauf immer darauf zu achten, dass Papier und CD-Vernichter getrennte Auffangbehälter haben, damit das zerschnittene Papier auch in den Papiercontainer geschmissen werden kann. Alle Geräte in der Mittelklasse haben eine Sicherheitsstufe von 3 und gelten durchaus als sicher. Sie entsprechen jedoch nicht alle einer hohen Sicherheitsstufe. Der AmazonBasics hat laut eigenen Unterlagen keinerlei offizielle Sicherheitsstufe per DIN-Norm. Die weiteren Modelle haben wir für Sie in einer Übersichtlichen Tabelle zusammengefasst. Dort können Sie sich die einzelnen Produktvorstellungen in Ruhe angucken.

Auch wenn ein AmazonBasics mit 50 Euro durchaus preislich in der Mittelklasse liegt, könnte ein vergleichbares Gerät von Hama in derselben Preisklasse mehr Datenschutz bieten. Vorteilhaft bei Hama Geräten und dem Genie Papierschredder ist, dass der Auffangbehälter sich einfach zum Entleeren nach vorne wie eine Schublade ausziehen lässt. Kaufen Sie eher keinen Papierschredder, der in Spaghetti-Form in langen Längen schreddert. Leicht können diese Reste wieder zusammengeklebt werden.

Einsatzmöglichkeiten vom Papierschredder

Jeden Tag fallen auch im Zeitalter des Computers noch Aktenberge an, die regelmäßig in Hinsicht auf die Aufbewahrungsfristen überprüft werden müssen, um nicht zu einer Papier Lawine anzuwachsen. Nach dem Ablaufen der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristenkommt die Papierschredder Maschine zum Einsatz. Es gibt die Möglichkeit, sich ein Gerät zum Schreddern des Papieres im Home-Office oder im Büro aufzustellen oder einen gewerblichen Dienst mit der Aktenvernichtung zu beauftragen. Aus den Akten und Briefen werden je nach Auswahl der Schneidmaschine nach dem Schredder-Vorgang wellenförmige Streifen (Streifenschneidwerk) oder winzige Papierteile (Kreuzschnitt/Cross-Cut). Die Geduld beim Warten auf die zerkleinerten Teile beim Kreuzschnitt(Cross-Cut) wird mit einer wesentlich höheren Sicherheitsstufe belohnt. Die Akten oder die Briefe in Streifen zu zerkleinern geht zwar wesentlich schneller, ist aber nicht so sicher wie der Kreuzschnitt (Cross-Cut). Die Sicherheitsstufe der Schredder Maschine muss vor dem Kauf des Geräts beachtet werden, um den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen in diesem Bereich gerecht zu werden.

Seit dem 25.05.2018 EU-DSGVO in Kraft getreten und sorgt für einheitliche Bestimmungen zum Thema Datenschutz in Europa. Hochsensible Daten der Klienten oder der Patienten müssen geschützt werden, die Akten der Klienten und Patienten dürfen nicht einfach in den Papiermüll wandern, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Frist zum Aufbewahren der Akten beendet worden ist. Fachleute, die als Spezialisten im Rahmen der Aktenvernichtung aktiv sind, können mit der Vernichtung der Akten beauftragt werden. Als Alternative bietet es sich an, ein Gerät zum Vernichten der Akten mit der passenden Sicherheitsstufe zu kaufen, damit nach dem Schredder Vorgang das erneute Zusammensetzen nach Angaben des Herstellers durch die neueste Technik vermieden wird. Mit einem hochwertigen Schredder Gerät können nicht nur Akten zerkleinert werden, sondern auch CDs oder DVDs, die ebenfalls wichtige Daten enthalten und ohne eine Zerkleinerung von Unbefugten gelesen werden können. Wichtig ist es, auf den möglichen Geräuschpegel zu achten, denn nicht jedes Gerät hat Werte unter 80 Dezibel. Bei längerer Inbetriebnahme im Büro kann sich ein zu lautes Antriebswerk als Störquelle erweisen, die durch das Achten auf einen angemessenen Dezibel Wert vermieden kann.

Was sollte man bei einem Papierschredder beachten?

Bei der Auswahl des Modells muss beachtet werden, ob es sich um ein Modell für das Büro handelt oder für den privaten Haushalt. Geräte für Firmen haben ein größeres Fassungsvermögen, eine übermäßige Hitzentwicklung am Gerät muss vermieden werden. Modelle aus dem Hause Hama fallen durch die benutzerfreundliche Bedienung angenehm auf, die Bonsaii Schredder Maschine ist sehr robust. Das Rexel Schredder Gerät eignet sich für den Dauerbetrieb, meint der Hersteller. Der Geha Aktenvernichter Home and Office ist nicht nur für das Büro geeignet, sondern auch für zu Hause. Fellowes Aktenvernichter arbeiten leise, die Aktenvernichter von Staples sind mit benutzerfreundlichem Zubehör ausgestattet.

Das Schneidewerk beim Papierschredder

Beim Schneiderwerk gibt es den intensiven Partikelschnitt in Form des Kreuzschnittes (Cross-Cut) und den rasanten Streifenschnitt, beim Streifenschnitt schneidet das Schneidewerk die zu vernichtenden Akten in wellenförmige Streifen. Zwei gegenförmige Wellen sind auch beim Partikelschnittwerk vertreten, die Räder des Partikelschnittwerks haben sehr scharfe Kanten und greifen so ineinander, dass keine Streifen entstehen, sondern kleinste Partikel. Beim Streifenschnitt werden beim Shreddern mehr Papierstücke in kürzerer Zeit vernichtet, das Partikelschnittwerk schafft weniger Seiten beim Shreddern, macht aber das spätere Wiederzusammensetzen durch die hohe Sicherheitsstufe wesentlich schwerer. Bei dem schnellen Streifenschneidwerk ist ein Restrisiko vorhanden, dass die Streifen von Unbefugten wieder zusammengesetzt werden können.

Der Antrieb des Papierschredder

Der Elektromotor ist oft die Basis für den schnellen Antrieb, ein manuelle Antrieb ist bei einigen Geräten ebenfalls möglich. Bei der automatischen Variante des Gerätes zum Shreddern von Papier ist die Spindelwelle direkt an der Seite des Schneidwerks angebracht. Mehrere Zahnräder setzen das Getriebe in Bewegung, bei der manuellen Variante wird der elektrische Motor durch eine Handkurbel ersetzt, die den Motor ähnlich wie die Pedale eines Fahrrades durch regelmäßiges Drehen ohne Strom in Gang setzen. Die Leistung des Gerätes ist von der Art des Antriebes abhängig, der manuelle Antrieb ist langsamer als der elektrische Antrieb. Der manuelle Antriebreicht für kleinere Mengen an Akten und spart Strom.

Wie hoch soll die Leistungsaufnahme bei Papierschreddern sein?

Es gibt bei den Aktenvernichtern die Papierschredder für den Privatgebrauch als auch für den kommerziellen Bereich. Diese gibt es ab 70 Liter aufwärts bis zu den großen Containern mit einem Fassungsvermögen von 415 Liter. Her werden jedoch nur die Aktenvernichter für den normalen Bürobedarf behandelt. Diese gibt es ab einer Füllmenge von 50 Blatt bis zu 750 Blatt. Dabei reicht das Eigengewicht von 5 kg bis hin zu 20 Kilogramm. Die Leistungsaufnahme beträgt dabei 50 Watt. Die großen Aktenvernichter in der Industrie besitzen eine Leistungsaufnahme bis zu 200 Watt. Die Aufnahmekapazität der einfachen Büroschredder reicht von 6 Liter bis hin zu 26 Litern. Auch bei den Abmessungen gibt es Unterschiede von 31 x 17 x 14 cm bis hin zu den großen Büroschreddern mit 37 x 44 x 44,5 cm. Die Papierschredder besitzen in der Regel zwei Einzugsschlitze, und zwar den ersten langen für alles Papier und den kleineren für CDs und Kreditkarten.

Wie hoch ist der Geräuschpegel beim Papierschredder?

Einige der Aktenvernichter sind wahre Allesfresser. Während die kleinen Ausführungen lediglich Papier und Kreditkarten vernichten, nehmen die größere Schredder zudem noch Büroklammern, CDs und Heftklammern. Sehr viele der Schredder können automatisch bis zu 100 Blatt Papier einziehen, wobei hierbei Blatt für Blatt geschreddert wird. Man sollte nach Möglichkeit auch keine dünne Pappe in den Papierschredder bringen. Erstens wird der Motor weitaus schwerer belastet als bei Schneiden von Papier, und anderes steigt der Geräuschpegel ganz erheblich an. Im normalen Schredderbetrieb entsteht ein Geräuschpegel von rund 75 Dezibel. In der Industrie können schon einmal Lärmpegel bis zu 180 db entstehen. Dafür ist auch Gehörschutz vorgeschrieben.

Papierschredder im Internet kaufen?

Papierschredder mit CD-Fach

Papierschredder mit CD-Fach

Im Internet finden Sie zahlreiche günstige Angebote und gute Anbieter, bei denen Sie sicher ein günstiges oder auch hochwertiges Gerät kaufen können. Nicht nur stehen Ihnen Aktenvernichter von Hama und Genie zur Auswahl, sondern auch von Geha und viele weiteren Herstellern. Damit Sie nicht denn Überblick verlieren haben wir für Sie die belibtesten Papierschredder im Online-Shop von Amazon aufgelistet. Diese Bestseller-Liste kann Ihnen einen Anhaltspunkt bei der Recherche bieten. Neben der Bestseller-Liste haben wir Ihnen auch die Top Lieblings Papierschredder der Leser von papierschredder.net aufgelistet.

Vergleichen Sie auf jeden Fall die Schnipselgrößen und auch die Sicherheitsstufen sowie die Lautstärke. Wenn Sie nicht so viel zerkleinern müssen, reicht auch ein kleinerer Auffangbehälter. Ob Sie nun bei Amazon ein Papierschredder kaufen, bei Ebay, spezielle Büroanbieter, oder auch bei Otto, vergleichen Sie die Lieferzeiten, Zahlungsbedingungen, Ratenkauf und natürlich auch die Garantie. Auch die Zahlungsmodalitäten lohnen sich für einen Vergleich.

Vorteile vom Papierschredder

Glasklar ist der Vorteil – der Datenschutz und Ihre Privatsphäre. Nicht jeder muss wissen, dass Sie Post von einer Behörde bekommen, auch wenn der Umschlag ein Sichtfenster hat. Nicht jeder muss wissen, mit wem Sie privat korrespondieren. Durchaus ist ein Papierschredder besonders von Probeausdrucken oder Fehlausdrucken Ihrer Geschäfts- und Behördenkorrespondenz empfohlen. Heutzutage nutzen aber auch sehr viele Privatpersonen einen geeigneten Papierschredder um wichtige Dokumente wie zum bespiel eine Steuererklärung oder Finanzinformationen sicher zu vernichten.

Es reicht nicht, alte Briefe oder Unterlagen in den normalen Papiercontainer zu schmeißen. Beim Recyclen und vor Vernichtung können also die Unterlagen von Mitarbeitern des Abfallunternehmens gelesen werden. Gerade bei wichtigen Unterlagen sollten Sie auf keinen Papierschredder verzichten. Selbstverständlich haben wir für Sie die 7 Sicherheitsstufen zusammengefasst.

  • Sicherheitsstufe 1 (für Allgemeine Dokumenten)
  • Sicherheitsstufe 2 (für interne Daten)
  • Sicherheitsstufe 3 (empfohlen für vertrauliche Unterlagen)
  • Sicherheitsstufe 4 (für sensibles Schriftgut)
  • Sicherheitsstufe 5 (geheim zuhaltenden Dokumenten)
  • Sicherheitsstufe 6 (hohe Sicherheitsvorkehrung)
  • Sicherheitsstufe 7 (höhste Sicherheitsvorkehrung)

Weitere interessante und ausführlichen Informationen zum Thema Sicherheitsstufen bei Papierschredder erhalten Sie in dem Ratgeberartikel Sicherheitsstufen (klick).

Ein wirklich tolles und Informatives Video zum Thema Sicherheitstsufen von Papierschreddern hat das Unternehmen HSM entwickelt. Dort werden Ihnen die 7 Sicherheitsstufen einfach und verständlich erklärt.